Würzburger Dolmetscherschule: Fachakademie erhält neuen Namen

Würzburger Dolmetscherschule
Das Gebäude der Würzburger Dolmetscherschule am Paradeplatz in der Altstadt. - Bild: WDS

An der Würzburger Dolmetscherschule wird an der bisherigen Fachakademie für Übersetzen und Dolmetschen ab dem Schuljahr 2021-2022 ein „moderner handlungs- und kompetenzorientierter Lehrplan“ eingeführt, wie die Einrichtung mitteilt. Die bewährten Inhalte zu Sprachenperfektion, Übersetzen und Dolmetschen sollen durch neue Fächer wie Berufskunde und interkulturelle Kommunikation ergänzt werden.

Im Zuge dieser Neuausrichtung mit veränderter Schwerpunktsetzung erhält die Fachakademie auch einen neuen Namen, der bereits vom Bayerischen Staatsministerium für Unterricht und Kultus bewilligt wurde.

Sie heißt künftig Fachakademie für Sprachen und interkulturelle Kommunikation. Damit soll auch die Vergleichbarkeit mit universitären Studiengängen besser zum Ausdruck kommen.

Weiterführender Link

rs

Audible-Hörbücher