DTT-edition 2/2022 mit Beitrag zum Gendern in Terminologie-Datenbanken

DTT-Edition 2/2022
Bild: DTT

Der Deutsche Terminologie-Tag (DTT) hat die Ausgabe 2/2022 seiner Fachzeitschrift edition veröffentlicht. Im Vorwort schreiben die Redaktionsleiterinnen Angelika Ottmann und Nicole Keller:

Ab und zu beschleicht uns dann doch das Gefühl, dass der „Genderwahn“ immer mehr um sich greift. Der Flyer eines Fördervereins für die Förderung von Murals in Mannheim fiel uns vor kurzem in die Hände. Ob des Titels mussten wir mehrmals hinschauen, bis wir ihn tatsächlich verstanden.

Aber auch die Bezeichnungen „jemensch“ und „niemensch“ tauchen im Rahmen des Gender-Mainstreamings immer häufiger auf.

Da stellt sich uns natürlich sofort die Frage, wie wir gegenderte Formen in einer Terminologiedatenbank abbilden können. Antworten gibt unsere Autorin Elisabeth Evers in ihrem Beitrag.

Im Hauptteil geht außerdem Lars Schnieder der Frage nach, wie terminologische Zusammenhänge mit semiformalen Beschreibungsmitteln formalisiert werden können und erläutert dies anschaulich an den etablierten Entwicklungen bei Bahnanwendungen.

Darüber hinaus zeigt das Termiknowledge-Projekt, wie sich Studierende mit der Terminologiearbeit in einem konkreten Projekt vertraut machen können. Ein Modell für den Terminologie-Unterricht?

Unter Tools & Ressourcen beschreibt Klaus Fleischmann „leane“ Prozesse, Nicole Keller nimmt die Glossarfunktion von Phrase Translate unter die Lupe und Detlef Reineke gibt praktische Tipps zum XML-Datenaustausch mit Excel.

Berichte und Ankündigungen in eigener Sache sowie eine Buchvorstellung runden unsere Ausgabe ab.

Inhalt

Editorial

  • Das Gendern lässt uns nicht los! (Nicole Keller, Angelika Ottmann)

Themen

  • Formalisierung terminologischer Zusammenhänge mit semiformalen Beschreibungsmitteln (Lars Schnieder)
  • Geschlechtersensible Sprache – wie bringe ich es meiner Terminologiedatenbank bei? (Elisabeth Evers)
  • The “TermiKnowledge” Project: A Practical Online Course in Terminology and Terminography (Mariusz Górnicz, Dominika Kováříková)

Tools & Ressourcen

  • Terminologie: Machen Sie nicht kurzen, sondern einen „leanen“ Prozess! (Klaus Fleischmann)
  • Glossarfunktion in Phrase Translate (Nicole Keller)
  • XML-Datenaustausch mit Microsoft Excel (Detlef Reineke)

Wissenswertes

  • DTT-Fortbildung
  • Buchvorstellung
  • DTT-Industrieforum 2022
  • DTT-Symposion 2023
  • Internationale Fachkonferenz in Brüssel

Weiterführender Link

DTT-LogoDiese und frühere Ausgaben der edition ab dem Jahr 2005 können auf der Website des DTT als PDF-Datei heruntergeladen werden:

rs

Leipziger Buchmesse 2024