Tag der offenen Tür der Dolmetscherschule Köln am 24. Februar 2024

Köln, Rhein
Bild: Michael Philipp / Pixabay

Die Übersetzer- und Dolmetscherschule Köln und alle weiteren Schulen der Rheinischen Akademie laden am Samstag, dem 24. Februar 2024, von 10:00 bis 14:00 Uhr zu einem Tag der offenen Tür ein. Eine Anmeldung ist für Interessierte nicht erforderlich.

Auf dem Campus in der Vogelsanger Straße 295 in Köln-Ehrenfeld wird ein buntes Programm zum Informieren, Mitmachen und Vernetzen für die berufliche Zukunft organisiert. Die Schulen laden interessierte Jugendliche, junge Erwachsene, Eltern, Berufserfahrene aus Handwerk und Industrie sowie ausbildende Unternehmen auf Suche nach geeignetem Personal ein. Hier können sich alle vor Ort einen Eindruck über die Bildungsangebote in den MINT- und fremdsprachlichen Fachbereichen verschaffen.

Highlights am Tag der offenen Tür

Die Schulen bieten Infostände, Vorträge, Live-Unterricht und Einblicke in Labore und Unterrichtsräume. Neben den Lehrkräften stehen zahlreiche Schüler sowie Studierende für Fragen zur Verfügung.

Bei der Übersetzer- und Dolmetscherschule Köln können sich Interessierte über die Sprachausbildungen und über das Berufsbild des Übersetzers und Dolmetschers informieren. Zudem berät die Schulleitung diejenigen, die bereits über fachliche Expertise und gute Fremdsprachenkenntnisse verfügen, wie sie sich beruflich weiterentwickeln können.

Die Schule bereitet auf die staatliche Prüfung zum Übersetzer und Dolmetscher vor. In Form einer Hybrid-Ausbildung in Vollzeit oder berufsbegleitend im virtuellen Abend-Lehrgang (online) können Sprachtalente in sechs Sprachen (Englisch, Spanisch, Arabisch, Russisch, Französisch und Türkisch) staatlich geprüfte Übersetzer werden.

Am Tag der offenen Tür können Interessierte ausführliche Informationen zu den Ausbildungsangeboten und zum Berufsbild des Übersetzers und Dolmetschers erhalten. Ein Einstieg in die Lehrgänge ist bereits mit einem Realschulabschluss möglich.

Für Fachexperten mit soliden Fremdsprachenkenntnissen bietet die Schule zudem eine Erstorientierung zur beruflichen Weiterentwicklung und zu potentiellen Einsatzbereichen an. Das Team steht Ihnen an dem Tag für ein individuelles Beratungsangebot oder zur Beantwortung Ihrer Fragen zu den Schwerpunkten Übersetzung und Dolmetschen zur Verfügung.

Übersetzer- und Dolmetscherschule Köln
Campus der Übersetzer- und Dolmetscherschule in Köln-Ehrenfeld. – Bild: ÜDK

Alle Schulen und ihre Bildungsangebote auf einen Blick

Rheinische Akademie Köln (RAK)

  • Die Höhere Berufsfachschule für Technik bietet die zwei- bzw. dreijährige BTA- und die dreijährige ITA-Ausbildung an.
  • Das Biologisch-technische Gymnasium ermöglicht die BTA-Ausbildung und Abitur gleichzeitig sowie das Gymnasium für Ingenieurwissenschaften mit Ingenieurwissen und Abitur.
  • Die Fachschule für Technik ermöglicht die Weiterbildungen zum Techniker als Bachelor Professional in Technik in den Fachrichtungen Bautechnik, Elektrotechnik, Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnik sowie Maschinenbautechnik.

RBZ Rheinisches Bildungszentrum Köln

  • Die Übersetzer- und Dolmetscherschule Köln bereitet auf die staatliche Prüfung zum Übersetzer und Dolmetscher vor; in einer Vollzeit-Hybrid-Ausbildung oder berufsbegleitend im virtuellen Abend-Lehrgang, als Online-Ausbildung in sechs Fremdsprachen.
  • Die PTA-Lehrakademie Köln bildet pharmazeutisch-technische Assistenten (PTA) aus.
  • Die MT-Schule bildet Medizinische Technologen für Laboratoriumsanalytik bundesweit in einer hybriden MTL-Ausbildung aus.
  • Das IFBM Köln, Institut für Biologie und Medizin, bereitet auf das Studium der Medizin und Naturwissenschaften vor. Neben dem Vorsemester Medizin (in Präsenz in Köln oder online) werden Vorkurse für Physik und Chemie und ein TMS-Intensivkurs zur Vorbereitung auf die Aufnahmetests für medizinische Studiengänge angeboten.
  • Die Zytologieschule Bensberg ist die einzige Schule in Deutschland, die zum Zytologieassistenten ausbildet.

Beatrix Polgar-Stüwe

Leipziger Buchmesse 2024