Tradulínguas: International Legal Translation Conference 2011

Am 7. und 8. Oktober 2011 findet die International Legal Translation Conference in Lissabon statt. Veranstalter sind das Übersetzungsbüro Tradulínguas und die Fakultät der Sozialwissenschaften und Gesellschaft der Neuen Universität Lissabon. Angeboten werden zahlreiche Übersetzungs- und Terminologieworkshops in portugiesischer, spanischer und englischer Sprache. Die Konferenz richtet sich an professionelle Übersetzer … Weiter lesen

Delfin 4: Kinderarmut für Sprachdefizite verantwortlich

Delfin 4 ist ein Akronym. Es steht für Diagnostik, Elternarbeit, Förderung der Sprachkompetenz In Nordrhein-Westfalen bei 4-Jährigen. Dabei handelt es sich um einen verbindlichen Sprachtest, der im Februar 2004 präsentiert wurde und seit März 2007 in Nordrhein-Westfalen vorgeschrieben ist. Entwickelt wurde die Methodik von der Pädagogin Prof. Dr. Lilian Fried … Weiter lesen

Dänemark: Deutsche Minderheit muss keine Dolmetscher-Gebühr entrichten

Ab dem 1. Juli müssen in Dänemark Patienten, die zum Arzt gehen, kein Dänisch sprechen oder lediglich schlechte Kenntnisse der dänischen Sprache haben und einen Dolmetscher verlangen, 150 Kronen zahlen. Von dieser Regelung sind allerdings drei Gruppen nicht betroffen: Die Grönländer, Färinger und Mitglieder der Deutschen Minderheit in Nordschleswig. Der … Weiter lesen

Lothar Matthäus tells you now samsing

Der 50-jährige Ex-Nationalspieler der Deutschen und aktuelle Nationaltrainer von Bulgarien Lothar Matthäus ist bei dem arabischen TV-Sender Al-Jazeera vor laufender Kamera ausgerastet. Das Wut-Video ist seit einigen Tagen der Renner im Internet. Doch worum es eigentlich geht, verstehen nur die wenigsten. Nachfolgend einige Sätze, die der Fußballprofi während seines Wutanfalls … Weiter lesen

Kulturelle Entwicklung bestimmt Sprachen

Weltweit werden etwa 6000 bis 7000 Sprachen gesprochen. Davon ist die Hälfte vom Aussterben bedroht, da sie kaum noch gesprochen oder nicht an die Nachkommen weitergegeben werden. Momentan werden die häufigsten 50 Sprachen von rund 80 Prozent der Menschheit als Muttersprache gesprochen. Wie sich diese Sprachenvielfalt entwickelt hat, ist jedoch … Weiter lesen

Das Übersetzer-Netzwerk Galiott

Seit knapp einem Jahr gibt es ein neues Sprachen-Netzwerk für die Jobvermittlung: Auf www.galiott.com finden Auftraggeber diejenigen Übersetzer, Texter, Redakteure, Grafiker, Lektoren und Dolmetscher, die sie suchen. Sie haben dort die Möglichkeit, Jobs auszuschreiben, auf Bewerbungen zu warten und den Auftrag anschließend an eine Person zu vergeben. Die Nutzer können … Weiter lesen

Platzt Prozess wegen „Kopfnuss“ oder „Kastanie“?

Aufgrund einer schlampigen Übersetzung der Anklageschrift ist es wahrscheinlich, dass ein Gerichtsprozess wegen versuchten Mordes vor dem Landgericht Köln gestoppt wird. Bereits Anfang April rügte die Verteidigung des rumänischen Angeklagten die fehlende Übersetzung der Anklageschrift – diese lag lediglich in deutscher Sprache vor. Der Anwalt Thomas Gros rechtfertigte seinen zweiten … Weiter lesen

Jahrestagung der Literaturübersetzer

Vom 17. bis 19. Juni 2011 findet die Jahrestagung der Literaturübersetzer statt. Es handelt sich dabei um eine Veranstaltung des Verbands deutschsprachiger Übersetzer literarischer und wissenschaftlicher Werke e. V. (VdÜ) mit Unterstützung von ver.di, der Bundesakademie für kulturelle Bildung Wolfenbüttel, dem Deutschen Übersetzerfonds e. V. und der Stadt Wolfenbüttel. Das … Weiter lesen

Karl-Dedecius-Preis geht 2011 an Kinsky und Turczyn

Seit 2003 verleihen das Deutsche Polen-Institut und die Robert Bosch Stiftung alle zwei Jahre den Karl-Dedecius-Preis für polnische Übersetzer deutschsprachiger Literatur und deutsche Übersetzer polnischer Literatur. Im Jahr 2011 haben sie bereits zum fünften Mal exzellente polnische und deutsche Übersetzer ausgezeichnet: dieses Jahr geht der Karl-Dedecius-Preis an Esther Kinsky und … Weiter lesen

Schischkins „Venushaar“ – Virtuos komponiert

Hierzulande ist er noch recht unbekannt. In seiner Heimat Russland hingegen ist er bereits zu einem Literaturstar avanciert – Michail Schischkin. Seine Werke werden in 14 Sprachen übersetzt und erscheinen in Italien, Frankreich, Polen, Schweden, Finnland, Serbien, Bulgarien, China und in den USA. In Deutschland jedoch sind seine Bücher nicht … Weiter lesen

WordPress theme: Kippis 1.15