Lebende Sprachen 2/2008: Audiovisuelles Übersetzen

Lebende SprachenAus dem Inhaltsverzeichnis der aktuellen Ausgabe (2/2008) der Vierteljahresschrift Lebende Sprachen:

Aufsätze

  • H. E. Jüngst: Audiovisuelles Übersetzen – Wie unterrichte ich das?
  • J. Combuchen: Deutsch in Belgien
  • J. Gruber: Tücken bei der Übersetzung juristischer Texte
  • M. Wolf: „Dem Publikum neue Werte aufdrängen …“. Macht und Ohnmacht von literarischen ÜbersetzerInnen in übersetzungssoziologischer Sicht
  • F. Fernández: Textsortenkonventionen nach Sendertyp am Beispiel der kontrastiven Analyse (Deutsch-Spanisch) von rekurrenten Teiltextsegmenten in der für das Ausland bestimmten Sprachkursbroschüre (FABS)
  • E. Vázquez y del Árbol: Aspectos de la traducción científico-técnica: la expresión de valoración positiva en prospectos de productos cosméticos

Glossare

S. Streit: Glossar Photovoltaik (DE–ES) (2. Teil)

Fachliteratur

E. Lück: Neuerscheinungen auf dem Fachwörterbuchmarkt

Rezensionen

Umschau

Lebende Sprachen ist seit 1956 die „Zeitschrift für fremde Sprachen in Wissenschaft und Praxis“, „Fachzeitschrift für Sprache und Sprachmittlung“ und zugleich Fachblatt des Bundesverbandes der Dolmetscher und Übersetzer e.V. (BDÜ), herausgegeben von Peter A. Schmitt und Reinhold Werner. Mehr dazu links im Menü unter Zeitschriften.

Audible-Hörbücher