Déjà-Vu-Expertin Judy Ann Schön gestorben

Die Übersetzerin und Déjà-Vu-Expertin Judy Ann Schön ist nach langer, schwerer Krankheit verstorben. Das wurde in verschiedenen Online-Foren bekannt.

Judy Ann Schön hatte sich seit mehr als einem Jahrzehnt aktiv an mehreren Mailinglisten beteiligt. Vor allem als Expertin für Translation-Memory-Systeme machte sie sich dabei einen Namen. Für das von ihr bevorzugte und unter Einzelübersetzern recht beliebte Déjà Vu war sie die Expertin im deutschsprachigen Raum. In Lenggries (Oberbayern) bot sie regelmäßig Software-Schulungen an.

Nach Aussage von Listenteilnehmern, die in den letzten Wochen Kontakt zu ihr hatten, war sie bereits seit Monaten schwer krank und wusste, dass sie sterben würde. Judy Ann Schoen hinterlässt eine erwachsene Tochter.

Audible-Hörbücher