gds AG übernimmt Sprachenwelt GmbH

Ulrich PelsterDie gds AG, Full-Service-Dienstleister und Software-Entwickler für die technische Dokumentation mit Stammsitz im westfälischen Sassenberg, übernimmt ab sofort mehrheitlich die Gesellschaftsanteile an der Sprachenwelt GmbH und unterstreicht damit einmal mehr den konsequenten Wachstumskurs der letzten Jahre.

Die 1995 gegründete Sprachenwelt GmbH ist spezialisiert auf die Fachübersetzung technischer, betriebswirtschaftlicher und juristischer Texte. Darüber hinaus liegt ein Schwerpunkt in der Übersetzung von Texten aus der Medizintechnik sowie dem Marketing – und dies in sämtlichen gewünschten Sprachen. Das Unternehmen beschäftigt Mitarbeiter an Standorten in Hünfeld (bei Fulda) sowie in Zürich und verfügt über ein großes, globales Team an geprüften, fachlich qualifizierten, muttersprachlichen Übersetzern.

Die Sprachenwelt GmbH ist nach DIN EN 15038 sowie DIN EN ISO 9001 zertifiziert und sichert somit die Qualität durch strenge Kontrollen auf allen Stufen. “Wir haben sämtliche marktführenden Translation-Memory-Systeme im Einsatz”, so Jan Schulz, Geschäftsführer der Sprachenwelt GmbH, “dadurch können wir uns flexibel an die Wünsche und Anforderungen unserer Kunden anpassen.” Zu den Kunden zählen unter anderem BMW, HP, Rittal oder Siemens.

gds AGVon der Integration der Sprachenwelt GmbH in die gds AG profitieren auch die gds-Kunden, da wir unsere Dienstleistungen im Bereich der Redaktion nun noch effizienter gestalten können. Und auch die zukünftig firmeninterne Abwicklung reiner Übersetzungsaufträge wird sich in einer Zeit- und Kostenersparnis bemerkbar machen”, ist sich Ulrich Pelster (Bild), Vorstand der gds AG, sicher.

Auch Jan Schulz freut sich über die firmeninterne Zusammenarbeit mit der gds AG. “Viele Anwender des gds-Redaktionssystems docuglobe zählen heute bereits zu den Sprachenwelt-Kunden, daher haben wir in diesem Bereich großes Knowhow aufgebaut. Dieses Potenzial gilt es nun weiter zu entwickeln und zu vermarkten.” Gemeinsam mit der Schweizer Niederlassung der Sprachenwelt GmbH will die gds AG auch ihre Aktivitäten am Schweizer Markt weiter ausbauen.

uepo.de Top 100: Nr. 8 schluckt Nr. 135

Sprachenwelt GmbHIn der von uepo.de geführten Rangfolge der größten Sprachdienstleister Deutschlands belegte die gds AG im September 2012 Rang 8. Die übernommene Sprachenwelt GmbH lag zum selben Zeitpunkt auf dem 135. Platz.

Über global document solutions
Kunden der gds AG nutzen vielfältige Lösungen für die Technische Dokumentation. Als Software-Entwickler vertreibt gds die Redaktionsumgebung docuglobe, die mit MS Word als Editor arbeitet. Basierend auf dem Prinzip der Modularisierung senkt docuglobe die Kosten für produktbegleitende Unterlagen nachweislich um 30 bis 70 %. Mit dem Terminologie-Werkzeug docuterm bietet gds eine Lösung zur Sicherstellung konsistenter Benennungen.

Im Dienstleistungsbereich documate nutzen Kunden komplexe Serviceleistungen: Technische Redaktion, Übersetzung und Grafik. Von der Auslagerung kleiner Dokumentationsprojekte bis hin zum vollständigen Outsourcing der Technischen Dokumentation. Nicht zuletzt reduzieren die Kunden durch documate ihr Haftungsrisiko in diesem sensiblen Bereich. Abgerundet wird das Angebot durch docuconsult, dem Fachbereich für Analyse, Beratung, Schulung, Workshops und Seminare, jeweils mit dem Fokus auf aktuellen Entwicklungen und Trends in der technischen Dokumentation.

www.gds.eu

[Text: Nicole Körber, ergänzt von Richard Schneider. Quelle: Pressemitteilung gds AG. Bild: gds AG, Sprachenwelt GmbH.]