tekom-Studie “Erfolgreiches Terminologiemanagement im Unternehmen”

tekomTerminologiearbeit ist in vielen Unternehmen ein aktuelles Thema: Die Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage zeigen, dass zwei Drittel der Befragungsteilnehmer, 69,0 Prozent sich mit dem Thema Terminologiemanagement auseinandersetzen. Zwar nutzen aktuell nur 21,2 Prozent ein Terminologiemanagementsystem, jedoch sind 20 Prozent der Befragten im Begriff eines einzuführen und weitere 27 Prozent befassen sich mit Fragen zur erfolgreichen Terminologiearbeit im Unternehmen. Um alle an Terminologiearbeit Interessierten zu unterstützen, hat die tekom (Gesellschaft für technische Kommunikation) eine neue praxisbezogene Studie erstellt:

Erfolgreiches Terminologiemanagement im Unternehmen
Praxishilfe und Leitfaden: Grundlagen, Umsetzung, Kosten-Nutzen-Analyse, Systemübersicht

Die Studie wurde erstellt von Prof. Dr. phil Klaus-Dirk Schmitz, Fachhochschule Köln – Institut für Translation und Mehrsprachige Kommunikation und Dr. Daniela Straub, TC and more GmbH.

In ihr erfahren Sie mehr über:

  • die wichtigsten Grundlagen der Terminologielehre
  • praktische Terminologiearbeit in Unternehmen
  • eine Schritt-für-Schritt Kosten-Nutzen-Analyse
  • eine empirische Analyse von Terminologieproblemen und aktueller Terminologiearbeit in Unternehmen
  • eine Beschreibung aller Funktionalitäten von Terminologiewerkzeugen
  • Erfahrungen von Anwendern und Fallbeispiele
  • eine vergleichende Übersicht über 16 internationale Terminologiewerkzeuge

In der Studie finden Sie eine vergleichende Übersicht über international marktrelevante Terminologiewerkzeuge:

  • acrolinx IQ Terminology Manager von Acrolinx GmbH
  • Across Language Server von Across Systems GmbH
  • CLAT vom Institut der Gesellschaft zur Förderung der Angewandten Informationsforschung e.V. (IAI)
  • docuterm von technotrans AG global document solutions (gds)
  • eTerm von Reinhardt&Partner
  • GFT DataTerm von Gesellschaft für Technische Dienstleistungen mbH (GFT)
  • Lingo 4.0 von Oxyka SARL-lexicool.com
  • Lookup von D.O.G. Dokumentation ohne Grenzen GmbH
  • MultiTrans von MultiCorpora
  • SDL MultiTerm 2009 von SDL TRADOS Technologies
  • SmartBusiness-Term von com-a-tec GmbH
  • termbases.eu Terminology Management Software von Werkdata OÜ
  • TermStar von STAR Group
  • TippyTerm von Syskon Systemlösungen GmbH
  • UniTerm Enterprise von Acolada GmbH
  • UniTerm Pro von Acolada GmbH
  • termXplorer“ von infolox
  • termXact“ von TermSolutions

Umfang:
Berichtsband mit  297 Seiten, 99 Tabellen, 9 Abbildungen, inkl. CD
Format: DIN A4 broschiert
ISBN: 978-3-9812683-1-7

Preise:
tekom-Mitglieder: 170 Euro
Nichtmitglieder: 260 Euro
Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Porto und Versand

Auf der Website der tekom können Sie die ersten Seiten der Studie, das Inhaltsverzeichnis und die Zusammenfassung lesen und ein Faltbaltt mit Informationen zur tekom-Terminologiestudie und Bestellformular herunterladen.

[Text: Dr. Daniela Straub. Quelle: tekom. Bild: tekom.]