Buch „Translationsmanagement“ von Hanna Risku: Projektmanagement von Übersetzungsbüros unter der Lupe

Hanna Risku: TranslationsmanagementHanna Risku analysiert in Ihrem erstmals 2004 erschienenen Buch Translationsmanagement, Untertitel „Interkulturelle Fachkommunikation im Informationszeitalter“, die Arbeitsabläufe bei Sprachdienstleistern und die Rolle der Technologie im Informationszeitalter. 2009 ist die Studie in einer überarbeiteten, zweiten Auflage erschienen.

Der Blick in die mentalen, kognitiven Kompetenzen von Projektmanagern im hektischen Büro-Alltag macht deutlich, worin sich die Professionalität in diesem Teilbereich der Übersetzungsbranche heute zeigt.

Die Projektmanager der Fachkommunikationsprozesse sind Wissensarbeiter, die im Team komplexe interkulturelle Situationen meistern. Fallbeispiele zeigen: Beim Management von Übersetzungs- und Dolmetschprojekten geht es vor allem um Menschen – nicht nur um Texte und Termine. Damit wird der Gegenstand translationswissenschaftlicher Prozessforschung von der klassischen Interaktion Mensch-Text auf die Interaktion von Teams in computerunterstützten, multimedialen Kommunikations- und Arbeitsumgebungen erweitert.

In dem Buch wird nicht nur wissenschaftlich theoretisiert. Grundlage der Studie war die Analyse der Abläufe in einem (nicht genannten) Übersetzungsbüro. In ihrem Vorwort schreibt Risku: „Mein Dank gilt dem im Zentrum der Untersuchung stehenden Übersetzungsbüro, das nicht davor zurückscheute, seine Aktivitäten unter die wissenschaftliche Lupe nehmen zu lassen, seine Arbeitsabläufe offen zu legen und in allen Bereichen externe Beobachter zuzulassen.“

Zur Autorin Hanna Risku

Hanna Risku
Hanna Risku

Univ.-Prof. Dr. Hanna Risku lehrt Translationswissenschaft am Institut für theoretische und angewandte Translationswissenschaft der Karl-Franzens-Universität in Graz (Österreich). Frühere Wirkungsstätten waren die Donau-Universität Krems, die Universität Tampere in Finnland, die Universität Wien, die Fachhochschule Wiener Neustadt, die Universität Skövde in Schweden und die Universität Granada in Spanien.

Bibliografische Angaben

Hanna Risku (2009): Translationsmanagement. Interkulturelle Fachkommunikation im Informationszeitalter. Tübingen: Gunter Narr. 276 Seiten, 49,00 Euro, ISBN 978-3-8233-6387-3

Leseprobe

Auf der Website des Narr-Verlags stehen die ersten 17 Seiten des Werks einschließlich Inhaltsverzeichnis als Leseprobe zur Verfügung.

[Text: Richard Schneider mit Material des Narr-Verlags. Bild: Narr-Verlag, Universität Graz.]

Audible-Hörbücher