Birgit Golms: Aktualisierte Neuauflage “Marketing für Dolmetscher und Übersetzer”

Marketing für Dolmetscher und ÜbersetzerSelbstständige Dolmetscher und Übersetzer müssen selbst für eine gute Auftragslage sorgen. Dieser Ratgeber präsentiert in kompakter Form die wichtigsten Marketingmethoden für Freiberufler. Die Bandbreite der Themen im Ratgeber “Marketing für Dolmetscher und Übersetzer” reicht von der Positionierung über die Grundausstattung in Form von Visitenkarte und Website bis hin zur Kundengewinnung. Die Vorschläge sind genau auf die Situation von Dolmetschern und Übersetzern zugeschnitten, die alleine arbeiten und weder über ein großes Budget noch übermäßig Zeit für das Marketing in eigener Sache verfügen.

Tipps, Übungen, Checklisten und Beispiele aus der Welt der Dolmetscher und Übersetzer machen die Theorie anschaulich und helfen bei der Umsetzung in die Praxis. Seit der Erstauflage hat sich insbesondere der Bereich “Social Media” zu einem festen Bestandteil des Marketings von Freiberuflern entwickelt. Aus diesem Grund wurde das Kapitel über Networking im Internet erweitert und eine Übersicht über die wichtigsten Social-Media-Netzwerke im Internet aufgenommen, die für Dolmetscher und Übersetzer interessant sein können.

Birgit GolmsDie Autorin Birgit Golms M.A. ist geprüfte PR-Beraterin (DAPR) und Dozentin aus Berlin. Als Inhaberin der Agentur „golms communications“ macht sie Öffentlichkeitsarbeit für Unternehmen und Verbände. Zu ihren Arbeitsschwerpunkten zählen die Bereiche Konzept, Text und Pressearbeit. Seit vielen Jahren leitet sie Seminare zu ausgewählten Themen rund um Marketing und PR – seit mehreren Jahren auch für den Bundesverband der Dolmetscher und Übersetzer.

Produktinformation

Birgit Golms (2014): Marketing für Dolmetscher und Übersetzer. Berlin: BDÜ-Fachverlag. 2., aktualisierte Auflage, 160 Seiten, 20,00 €, Format: 20 x 14,5 x 1 cm, ISBN: 978-3938430552. Das Buch steht Käufern auch in der Online-Bibliothek des BDÜ-Fachverlags zur Verfügung.

Leseprobe

[Text: Amazon; MDÜ 2/14, S.54. Quelle: Amazon.de; MDÜ 2/14, S.54. Bilder: Amazon.de; Birgit Golms]