“Ein Eingriff in die Grafik ist tabu” – Comic-Übersetzer Ulrich Pröfrock im Interview

Diese und viele weitere Titel wurden von Ulrich Pröfrock übersetzt. (Bild: UEPO.de)
Diese und viele weitere Titel wurden von Ulrich Pröfrock übersetzt. (Bild: UEPO.de)

In keinem literarischen Genre sind Text und Bild so eng verwoben wie im Comic. Warum Übersetzer deshalb besonders gefordert sind und welche Freiheiten sie haben, verrät Comic-Übersetzer Ulrich Pröfrock in einem Gespräch mit dem Goethe-Institut.

Dabei beantwortet er Fragen wie “Wie kamen Sie zum Übersetzen von Comics?”, “Was bereitet Ihnen die größte Freude am Übersetzen?” und “Was macht einen guten Comic-Übersetzer aus?

Das Interview können Sie hier in voller Länge lesen:

www.goethe.de/de/kul/lit/20796112.html

Mehr zum Thema

[Text: Richard Schneider. Quelle: Goethe-Institut.]