Apostroph Switzerland ernennt Larissa Stalder zum Head of Sales

Larissa Stalder
Larissa Stalder arbeitet seit 2017 bei Apostroph Switzerland. In ihrer Master-Arbeit beschäftigte sie sich mit den Auswirkungen der künstlichen Intelligenz auf die Unternehmen der Übersetzungsbranche. - Bild: Apostroph

Der Schweizer Sprachdienstleister Apostroph Switzerland, Teil des Verbundes Apostroph Group, stärkt den Ausbau seiner führenden Marktstellung mit Larissa Stalder als neuem Head of Sales. In der neu geschaffenen Funktion steuert Stalder die Kundenbetreuung, die Neugeschäftsentwicklung und den Ausbau bestehender Kundenbeziehungen in der Schweiz.

Larissa Stalder (27) ist seit 2017 bei Apostroph Switzerland tätig, zunächst im Business Development und zuletzt als Key Account Managerin. In ihrer beruflichen Laufbahn spezialisierte sich die Betriebsökonomin auf die Felder strategische Geschäftsentwicklung und Marketing; zuletzt war sie in einem Zürcher Tech-Start-up tätig.

Im Rahmen ihrer akademischen Ausbildung untersuchte Stalder die Auswirkungen der künstlichen Intelligenz auf die Sprachdienstleistungsindustrie. Die Fachhochschule St. Gallen und die Wirtschaftsorganisation WISG St. Gallen zeichneten ihre Arbeit als beste Master-Thesis mit dem Förderpreis aus. Einen zweiten Masterabschluss erwarb Stalder in International Business (MIB) mit Fokus auf globales Business Management und interkulturelle Führung an der USC Australia.

Philipp Meier
Philipp Meier – Bild: Apostroph

Im Zuge des Expansionskurses der Apostroph Group und dem stetigen Ausbau des Apostroph-Verkaufsteams gelte es nun, die Kräfte an den Standorten Bern, Lausanne, Luzern und Zürich systematisch zu steuern, sagt Philipp Meier, Managing Partner der Apostroph Group.

“Wir sind froh, mit Larissa Stalder eine versierte Managerin aus den eigenen Reihen in dieser Position zu wissen. Die Entwicklung unserer unternehmenseigenen Technologie-Lösungen ist sehr dynamisch. Die Möglichkeiten und Effizienzgewinne, die sich für unsere Kunden daraus ergeben, können wir mit Larissa Stalder und einer gemeinsamen Verkaufsstrategie nun an allen Standorten zielführend sichtbar machen”, so Meier weiter.

Apostroph Group

Über die Apostroph Group

Die Apostroph Group mit ihren Hauptmarken Apostroph Switzerland und Wieners+Wieners ist mit über 20 Mio. Euro Umsatz und mehr als 4.400 Firmenkunden der Marktführer für qualitativ hochwertige Sprachdienstleistungen in der DACH-Region. Die Gruppe bietet nach ISO 9001 und ISO 17100 zertifizierte Sprach- und Übersetzungsdienstleistungen in über 70 Sprachen an und greift dazu auf ein Netzwerk von mehr als 2.000 validierten muttersprachlichen Übersetzern sowie auf höchst qualifizierte interne Sprachexperten für Übersetzung und Lektorat zurück.

Insgesamt betreut die Gruppe an acht Standorten mit rund 120 internen Mitarbeitern mehr als 4.400 Kunden in Deutschland, Österreich sowie der Schweiz und gehört damit gemäß einer aktuellen Studie des Beratungshauses Common Sense Advisory zu den Top 5 in der DACH-Region und den Top 50 der Sprachdienstleister weltweit.

Mehr zum Thema auf UEPO.de

[Quelle: Apostroph Group.]